Selbstverteidigungskurs "light" für Frauen und Kinder




In unserem Kurs werden einfache Techniken zur Abwehr von Angreifern vermittelt, in Rollenspielen mögliche Situationen durchgespielt und diverse Verhaltensmaßregeln vermittelt. Wir beschäftigen uns mit situationsbezogenen Angriffen, bis hin zum Nahkampf sowie die Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen. Des weiteren werden "Vitale Punkte" (Augen, Nase, Ohren, Halsschlagader, Kehle, Solarplexus, Unterleib, Finger, Kniegelenk) und die dazugehörigen Techniken erläutert.

KURSPROGRAMM
Einführung - Was ist Selbstverteidigung?
• Grundlagen der Selbstverteidigung und § 32 Notwehr
• Prävention, Gefahr aus dem Weg gehen
• Berücksichtigung der Verhältnismäßigkeit der Mittel
• mehr Sicherheit und Durchsetzungsvermögen zu entwickeln
• wie ihr euch in bedrohlichen Situationen verteidigen könnt
• wie ihr anderen (vielleicht Freunden) in bedrohlichen Situationen helfen könnt
• NEIN sagen
• laut schreien

Kursprogramm Praxis
Erlernen und Einsatz der Selbstverteidigungstechniken

• Stellungen - Sie sind stärker als Sie glauben
• Abwehrhaltung
• Ziele am Körper - Natürlichen Schwachstellen des Gegners
• Gleichzeitigkeit von Abwehr und Angriff – so werden Sie schneller
• Fallschule
• Schläge, Tritte - Halten Sie Gegner auf Distanz
• Verteidigung (Befreiungstechniken) unter Einsatz von Wurftechniken
• Hebel - Setzen Sie den Aggressor fest
• Würgetechniken - Schicken Sie den Gegner ins Reich der Träume
• Wurftechniken - Holen Sie den Angreifer von den Beinen
• Befreiung aus angesetzten Griffen, Umklammerungen und Würgetechniken
• Gebrauch von Alltagsgegenständen zur Selbstverteidigung

Die Schwerpunkt liegt am praktischen Erlernen und Üben von Selbstverteidigungstechniken




 

Unser Trainer


 

 

 


 

 

 

 

Helmut Mohr


Mitzubringen
• Trainingskleidung (lange bequeme Trainingshose, T-Shirt jedoch Stabil) 
• Hallensschuhe, nur für in die Halle zu kommen (wir trainieren Barfuss auf Matten) 
• Motivation Neues zu Lernen

Informationen und Anmeldung unter: kursanmeldung@tus-arzfeld.de    

 

 

 

         

 

TuS 2012 Arzfeld e.V. | info@tus-arzfeld.de